Die Segelkameradschaft Maintal e.V. führt heuer wieder einen Kurs für das Short Range Certificate (kurz: "SRC") und den UKW Binnenfunk (kurz: "UBI") durch. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für das eigenständige Führen einer Segelyacht fit machen können. Unsere Ausbilder sind sehr erfahren und werden Sie auch individuell bis zur Prüfung unterstützen. 

Geltungsbereich:

Das SRC Funkzeugnis ist ein amtlicher Funkschein für den Seefunk und ist vorgeschrieben, wenn eine Yacht ein UKW Funkgerät an Bord hat. Beim Chartern einer Yacht muss dieser Funkschein vorgelegt werden (andere Funkzeugnisse gelten für den Seefunk nicht).

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 15 Jahre (14 Jahre plus 9 Monate am Tage der Prüfung)
  • Englischkenntnisse (für den SRC)

Benötigte Unterlagen:

  1. Anmeldung (Vordrucke bekommen Sie bei uns)
  2. Ein Passbild

Kosten:

SRC 180,00 €
SRC + UBI 210,00 €

Darin enthalten sind:

  • 10 Stunden Theorie (an 4 Abenden) für SRC
  • 2,5 Stunden 1 Abend für Ergänzung UBI
  • Praktische Übungen an einer PC Simulation (Bedienen des Geräts und Absetzen der Funksprüche)

Zusätzliche Kosten:

  • Prüfungsgebühr SRC: € 76,20
  • Prüfungsgebühr UBI: € 74,91
  • Spesen für die Prüfer: € 7,90
  • Lehrbuch „UKW-Funkzeugnis SRC und UBI“ von Gerd Heidbrink 19,95 €, ISBN-13: 978-3000336386

Zahlungsweise:

Der Gesamtbetrag wird zwei Wochen nach Kursbeginn von Ihrem Bankkonto eingezogen.

Unterrichtstermine Theorie:

jeweils 19:30 bis 22:00 Uhr im Sailor’s Inn:

Freitag, 30. November 2018: Theorie SRC
Dienstag, 04. Dezember 2018: Theorie SRC
Dienstag, 11. Dezember 2018: Theorie SRC
Freitag, 14. Dezember 2018: Theorie SRC
Dienstag, 18. Dezember 2018: Theorie UBI
Mittwoch, 06. Februar 2019: Prüfungsvorbereitung

Praktische Übungen:

Im Anschluss an die festen Theorietermine können sich Gruppen immer Mittwoch oder Samstag zu gemeinsamen praktischen Übungen treffen. Die SKMW stellt an diesen Terminen einen Betreuer, der in die Bedienung des Gerätes einweist und mit den Kursteilnehmern das korrekte Absetzen der Funksprüche übt. Wir legen wert darauf, dass die Funksprüche zu diesen Terminen gelernt sind!

Prüfung:

Die Prüfung ist samstags zu folgenden Terminen in Wipfeld am Main im Oberwasser der Schleuse möglich: 16. Februar 2019, 16. März 2019, 13. April 2019.

Die Theorieprüfung für den SRC besteht aus drei Teilen:

  • Es muss ein Multiple-Choice-Fragebogen bearbeitet werden, der aus 24 Fragen besteht. Zum Bestehen muss man min. 19 Punkte erreichen. Eine mündliche Nachprüfung ist nicht möglich.
  • Aufnahme eines englischen Funktextes (Diktat) unter Verwendung des Funkalphabets und anschließendes Übersetzen ins Deutsche.
  • Übersetzen eines deutschen Funktextes in die englische Sprache. Hier kann es ggf. eine mündliche Nachprüfung geben.

Die praktische Prüfung für den SRC wird an echten Funkgeräten abgelegt, die allerdings keine Sendestufe haben. Geprüft werden die Bedienung des Gerätes und das korrekte Absetzen der Funksprüche in englischer Sprache. Hierbei gibt es Pflichtaufgaben und Zusatzaufgaben.

Die Theorieprüfung für den UBI besteht aus einem Fragebogen. Die praktische Prüfung für den UBI wird in Deutsch abgehalten. Zusätzlich zur Bedienung des Gerätes und dem korrekte Absetzen der Funksprüche wird der Umgang mit dem Handbuch für den Binnenfunk geprüft.

Zum PDF-Download

   
© SKMW.DE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok